Software CO2 Monitor
OPTENDA CO2 Monitor Software Bilanz Reduktion Treibhausgase

CO2-Management mit dem CO2 Monitor

Die Software für die einfache CO2-Bilanzierung

Wie lange brauchen Sie für die Erstellung Ihrer CO2-Bilanz?

Endlich Schluss mit dem mühevollen Erstellen von CO2-Bilanzen mit Excel & Co.: Der CO2 Monitor übernimmt für Sie die Hauptarbeit bei der aufwendigen Aufbereitung und Kategorisierung der Daten. Stets aktuell und nach anerkannten Standards ermöglicht die Software ein effektives CO2-Management. Verbringen Sie also Ihre Zeit nicht mehr mit dem lästigen Zusammentragen und Kategorisieren von Emissionen oder dem Recherchieren von deren Emissionsfaktoren – machen Sie sich lieber an das Planen und Umsetzen von Reduktionsmaßnahmen!

OPTENDA CO2 Monitor Software Bilanz Reduktion Treibhausgase

CO2 Monitor: Vorteile und Features

CO2-Bilanzierung effizient, digital und flexibel

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Vorteile, die der CO2 Monitor bietet. Dass die CO2-Bilanzierung zu viel Aufwand bedeutet, um das Thema CO2-Management endlich anzugehen, zählt nun nicht mehr als Ausrede. Machen Sie Ihr Unternehmen nachhaltiger – der CO2 Monitor unterstützt Sie auf dem Weg zur CO2-Neutralität.

CO2-Bilanz auf Knopfdruck

Sind alle Daten in den CO2-Monitor integriert, können Sie sich ganz einfach die fertige CO2-Bilanz als PDF-Datei exportieren. Anlegen können Sie so viele Bilanzen wie Sie benötigen – für das gesamte Unternehmen, für einen Standort, für ein Produkt …

Standardisierte Bilanzierung

Die Bilanz erfolgt nach dem Standard des GHG Protocol, dem am verbreitetsten und weltweit anerkannten Standard für die Bilanzierung von Treibhausgasen. Damit ist sichergestellt, dass die Bilanz immer den aktuellen Anforderungen entspricht.

Mehr Flexibilität

Ob unternehmensweite oder standortbezogene Emissionen, wöchentlich oder quartalsweise: Die Berichterstattung kann mithilfe der Software ganz flexibel erstellt werden.

Höhere Datenqualität

Durch die Anbindung an die DEFRA-Datenbank ist die Aktualität der Emissionsfaktoren garantiert. Außerdem werden die Vorketten-Faktoren automatisch in der Berechnung der CO2-Emissionen berücksichtigt.

Weniger Aufwand

Die Dateneingabe funktioniert in der Software über fertige Formulare und Eingabefelder. Manuelles Programmieren von Formeln, wie z.B. in Excel-Dateien oder ähnlichen Anwendungen, fällt damit weg.

Sicherheit und Nachvollziehbarkeit

Durch die Standardisierung der Bilanz und die Datenbankverknüpfungen ist die Richtigkeit der Daten sichergestellt und die Herkunft der Verrechnungsfaktoren transparent.

... und viele mehr!

Lassen Sie sich alle Features und Funktionen vom CO2 Monitor persönlich zeigen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!

Kontakt aufnehmen

In 3 Schritten zur CO2-Bilanz

In wenigen Klicks zum Ziel

Mit dem CO2 Monitor gelangen Sie mit wenigen Klicks zur gewünschten CO2-Bilanz. Im Video können Sie die einzelnen Schritte in der Software sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die CO2-Bilanz im Detail

Alle Informationen übersichtlich zusammengestellt

Alles dabei: Aufbau nach dem GHG Protocol

Die Bilanz folgt dem Aufbau des GHG Protocols und teilt alle anfallenden Emissionen in die drei Scopes auf – direkte und indirekte Emissionen des Unternehmens sowie indirekte Emissionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Daneben enthält die CO2-Bilanz sämtliche weitere relevante Daten, wie z.B. die Dokumentation über die verwendeten Emissionsfaktoren. Dadurch müssen die Informationen nicht aufwendig festgehalten oder zusammengesucht werden.

Der standardisierte Aufbau und die ausführliche, automatische Dokumentation ermöglichen eine externe Verifizierung ohne Probleme. Eine solche Verifizierung, durchgeführt von unabhängigen Dritten, bestätigt, dass alle Vorgaben und Anforderungen eingehalten wurden. Das sorgt für zusätzliche Transparenz, Glaubwürdigkeit und Sicherheit, da sämtliche Daten doppelt geprüft wurden – zuerst durch den CO2 Monitor und dann nochmals durch die externe Prüfstelle.

CO2 Bilanz PDF Export OPTENDA Inhalt Übersicht
Sie interessieren sich für die externe Prüfung der CO2-Bilanz? Kommen Sie gerne auf uns zu. Wir unterstützen Sie im kompletten Prozess der Bilanzierung, von der Datenerfassung bis hin zur Verifizierung. Hier arbeiten wir mit unserem erfahrenen Partner Fokus Zukunft zusammen.

Schicken Sie uns einfach eine Nachricht.

Software-FAQ

Alle Fragen zum CO2 Monitor auf einen Blick

Die Software wurde entwickelt, um die CO2-Bilanzierung für Unternehmen zu vereinfachen. Daher ist der Aufbau des CO2 Monitor so angelegt, dass auch Anwender ohne großes Vorwissen im Bereich CO2-Management selbstständig eine CO2-Bilanz erstellen können. Vor allem im Vergleich zur Bilanzerstellung mithilfe von Excel ist die Bilanzerstellung durch den geführten Prozess deutlich einfacherer und weniger fehleranfällig.

Unsere Kunden lassen wir natürlich trotzdem nicht allein. Für jeden neuen Kunden gibt es ein Onboarding, das nicht nur die Software näher bringt, sondern Verständnis für den gesamten Prozess des CO2-Managements vermittelt. Darüber hinaus unterstützen wir auch gerne bei der Datenerhebung und der Erstellung der Bilanzen.

Im CO2 Monitor können alle vom Unternehmen verursachten Treibhausgas-Emissionen erfasst werden. Neben CO2 ist also auch die Bilanzierung der weiteren Treibhausgase (u.a. Methan, Lachgas, FCKW …) mittels CO2-Äquivalente (CO2e) möglich.

Gegliedert sind die Emissionen in die drei Scopes des GHG Protocols.

Worum sich der Nutzer keine Sorgen machen muss, sind die weiteren Daten wie Emissions- oder Umrechnungsfaktoren. Diese sind durch die Anbindung an offizielle Datenbanken automatisch hinterlegt.

Der CO2 Monitor liefert eine detaillierte CO2-Bilanz, die sämtliche vom Unternehmen verursachten Emissionen berücksichtigt. Eine konkrete Handlungsempfehlung gibt es von der Software nicht – sie liefert alle Informationen und die erforderliche Transparenz, um Maßnahmen zur CO2-Reduktion ableiten zu können. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.

Ja, der CO2 Monitor eignet sich für alle Branchen zur CO2-Bilanzierung.

Eine Nutzungslizenz für den CO2 Monitor gibt es sowohl als Kauf- als auch als Mietmodell. Für beide Fälle gilt: Erfahrungsgemäß amortisiert sich die Software innerhalb eines Jahres durch den deutlich geringeren Aufwand und die Vermeidung von Fehlern bei der Dateneingabe.

Haben Sie Interesse an einem Angebot? Schicken Sie uns einfach eine Nachricht!

Die CO2-Bilanz steht – Und jetzt?

Reduzieren Sie Ihren CO2-Ausstoß durch eine bessere Energieeffizienz!

OPTENDA Energy Monitor Dashboard CO2

Energie- und CO2-Management Hand in Hand: Der CO2 Monitor und der Energy Monitor

Den größten Anteil am CO2-Ausstoß eines Unternehmens hat der Energieverbrauch. Senkt man diesen, reduzieren sich also auch die CO2-Emissionen. Um das nachhaltig umsetzen zu können, ist ein detaillierter Überblick über die Energieströme im Unternehmen erforderlich. Denn dadurch kann der Energieeinsatz dem Bedarf genau angepasst werden – das steigert die Energieeffizienz und reduziert den Energieverbrauch.

Sie wollen die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens verbessern? Dann schauen Sie sich auf jeden Fall unsere Energiemanagement-Software Energy Monitor an. Beide Software-Lösungen, der Energy Monitor und der CO2 Monitor, sind miteinander kompatibel und entfalten zusammen das komplette Potenzial.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen!