Energiecontrolling

Energiecontrolling:
Den Energieverbrauch im Griff

Energiecontrolling umfasst die Erhebung und Analyse des Energieverbrauchs einer Einheit, z.B. eines einzelnen Gebäudes, eines Unternehmens oder auch einer ganzen Stadt. Der Fokus liegt hier bei der Auswertung des Verbrauchs, um ihn hinsichtlich Effizienz und Kosten optimieren zu können.

Auswertung und Dokumentation des Energieverbrauchs

Das Ziel von Energiecontrolling ist, den Energieverbrauch anhand der erfassten Verbrauchsdaten quantifizierbar und damit vergleichbar zu machen. Damit entsteht eine Entscheidungsgrundlage zur Verbesserung der Energieeffizienz: Auf Grundlage der Erkenntnisse können Maschinen und Anlagen hinsichtlich ihres Verbrauchs optimal eingestellt werden (z.B. durch Lastmanagement).

Einen wesentlichen Bestandteil des Energiecontrollings stellen die Energieberichte dar. Sie dokumentieren die Analyse des Energieverbrauchs und können dadurch über dessen Entwicklung und aktuellen Stand informieren.

Kennzahlen für wirkungsvolles Energiecontrolling

Für die Kontrolle und Überwachung des Energieverbrauchs sind unternehmensspezifische Kennzahlen essenziell. Energiekennzahlen, auch EnPIs (energy performance indicators) genannt, ermöglichen die Einordnung des Energieverbrauchs intern sowie extern. Dazu wird der Verbrauch zu einer weiteren Bezugsgröße ins Verhältnis gesetzt wie z.B. der Stromverbrauch pro m² oder die eingesetzte Druckluft bezogen auf die produzierte Menge.

Anhand von Kennzahlen können so einzelne Prozesse, Bereiche, Standorte etc. innerhalb eines Unternehmens miteinander verglichen werden. Für den Vergleich des eigenen Unternehmens mit dem Wettbewerb kann ebenfalls auf EnPIs zurückgegriffen werden. Branchenkennzahlen dafür liefern beispielsweise IHKs oder Energieagenturen.

Einfaches Energiecontrolling per Software

Energy Monitor Software dargestellt in Laptop, Tablet und Smartphone

Energiecontrolling gehört für Unternehmen, die ihren Energieverbrauch im Griff haben wollen, unbedingt dazu. Machen Sie Ihre Einsparpotenziale sichtbar und senken Sie hierdurch effizient und langfristig Ihren Energieverbrauch und damit auch Ihre Energiekosten. Unsere intelligente Energiemonitoring-Softwarelösung Energy Monitor hilft Ihnen dabei und dient Ihnen somit als Energiecontrollingsystem.

Die Basis dafür bildet eine systematische Energiedatenerfassung. Der Energy Monitor ist in der Lage, sämtliche Daten rund um Ihren gesamten Energieverbrauch transparent und übersichtlich abzubilden. Das ermöglicht eine einfache Analyse und Auswertung der Daten. So steht erfolgreichem Energiecontrolling nichts mehr im Weg.

Jetzt Energy Monitor kostenlos testen!