Energy Monitor Software Einsparzählerprogramm

OPTENDA Einsparzähler

Teilnehmen und profitieren: Reduzierte Energiekosten und zusätzliche Rückerstattungen

Zusammen mit OPTENDA können Unternehmen am Einsparzählerprogramm des BAFA teilnehmen. Ziel ist, neben den reduzierten Energiekosten zusätzlich von Rückerstattungen auf Basis jeder eingesparten Kilowattstunde zu profitieren. Grundlage hierfür ist der messtechnische Nachweis der Effizienzverbesserung. Die Software Energy Monitor von OPTENDA erfasst automatisch und digital die anfallenden Energieverbräuche in Ihrem Unternehmen. Ist eine Verbesserung möglich, setzen die Experten von OPTENDA diese auch gerne gemeinsam mit Ihnen um.

Mit dem „Förderprogramm Einsparzähler“ sollen die Möglichkeiten der Digitalisierung auch für Energieeffizienz genutzt werden. Um als Unternehmen eine Förderung zu erhalten, muss eine innovative, digitale Lösung genutzt werden, die den Unternehmen dabei hilft, nachweisbar einen oder mehrere Energieträger zu sparen. Dazu gehören Strom, Öl, Gas, Biomasse, Wärme, Kälte- bzw. Primärenergie. Die erforderliche Dokumentation der Optimierung setzt sich dabei aus der Verbrauchserfassung vor und nach Umsetzung der Energieeffizienzmaßnahme(n) zusammen. Der Energy Monitor unterstützt Sie bei diesen Aufgaben.

Tipp: Profitieren Sie auch von weiteren Förderprogrammen des BAFA

Sie können neben dieser Förderung auch zusätzlich die allgemeine Förderung für die Einführung von Energiemonitoringsystemen nutzen und sparen bereits Geld bei der Investition in Software und Messtechnik. Zusätzlich gibt es Förderprogramme zur Realisierung der zuvor angesprochenen Verbesserungsmaßnahme im Betrieb, beispielsweise den Tausch von Druckluftkompressoren oder Wärmerückgewinnung.

Kommen Sie einfach auf uns zu – wir erläutern alle Fragen rund um das Einsparzählerprogramm und die weiteren Fördermöglichkeiten!

Foto: Jessica Sommer