Kategorisieren und Aggregieren von CO2-Bilanzen

OPTENDA Entwickler Update mit den letzten Software Neuerungen

Entwickler-Update 02/2024:
Mehr Struktur und Übersicht durch Aggregation und Kategorisierung

Der letzte Sprint unseres Software-Entwicklungsteams hat einige neue Features für unsere CO2-Management-Software CO2 Monitor hervorgebracht. Sowohl das Feature der aggregierten Bilanzen als auch die Möglichkeit der Kategorisierung machen den Prozess der Treibhausgasbilanzierung deutlich strukturierter und übersichtlicher. Was es genau mit diesen Funktionen auf sich hat, erfahren Sie im aktuellen Entwickler-Update.

 

Mit aggregierten CO2-Bilanzen schnell & einfach zur Gesamtbilanz

Nutzer können nun eine CO2-Bilanz erstellen, indem sie mehrere CO2-Bilanzen für eine Aggregation auswählen. Auch bereits erstellte Bilanzen stehen dafür zur Verfügung. Dabei können beliebig verschachtelte Bilanzen und Aggregationen integriert werden. Insbesondere für die CO2-Bilanzierung von Konzernen und ähnlichen Strukturen bietet das viele Vorteile. So kann die Bilanzerstellung dezentralisiert werden, sodass jede untergeordnete Gesellschaft ihre eigene CO2-Bilanz erstellt. Für die Bilanz des Gesamtkonzerns fasst der CO2 Monitor dann alle Einzelbilanzen zusammen.

Durch Anpassungen in der Drucken-Funktion (PDF-Export) kann aus einer Bilanz – ob aggregiert oder nicht – per Mausklick ein übersichtliches PDF-Dokument mit Tabellen, Schaubildern und vollständiger Dokumentation erstellt werden. Bei einer aggregierten CO2-Bilanz werden die einzelnen Treibhausgasemissionen entsprechend aufsummiert.

 

Kategorisierung von CO2-Bilanzen für mehr Übersicht im Bilanzierungsprozess

Es ist jetzt möglich, CO2-Bilanzen zu kategorisieren. Diese Funktion steht in ähnlicher Weise zur Verfügung, wie sie bereits bei Kennzahlen und Basisdaten in der Energy Monitor Software umgesetzt wurde. Auch im CO2 Monitor bietet das Kategorisieren eine Möglichkeit, bei mehreren Bilanzen nicht den Überblick zu verlieren, indem sie in einzelnen Ordnern strukturiert werden können. Insbesondere bei mehreren Standorten und Bilanzen ist dies hilfreich.

 

Haben Sie Fragen zu einem neuen Feature? Schicken Sie uns gerne eine Nachricht!

 


Die letzten Entwickler-Updates:

Mehr Energieeffizienz für Ihr Postfach:
Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!