Web-Seminare

Energieeffizienz für Industrie, Konzerne & Filialisten

Scroll Down

OPTIMIZE ENERGY BY DATA

Ihr Einstieg in das Energiemonitoring

Wer seine Energieströme und Energiekosten im Auge behalten möchte, kommt um strukturiertes Energiemonitoring nicht herum. Ein digitalisiertes Energiedatenmanagement schafft Transparenz über alle relevanten Verbräuche und stellt Energiedaten per Mausklick zur Verfügung. Doch welche Punkte gilt es hier zu berücksichtigen?

In der kostenfreien Web-Seminar-Serie erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, Energiemonitoring bei Ihnen im Unternehmen einzusetzen. Anhand zahlreicher Praxis-Beispiele zeigen Ihnen unsere Experten wie Sie ungeahnte Optimierungsmöglichkeiten aufdecken können.

Die Web-Seminar-Serie besteht aus Terminen, die jeweils unter einem Schwerpunkt stehen und unabhängig voneinander besucht werden können.

OPTENDA - Content: Energiemanagement

Die Web-Seminare im Überblick

Web-Seminar 1: Grundlagen des Energiemonitorings – Einführung

Im ersten Web-Seminar der Reihe werden alle relevanten Grundlagen zum Thema Energiemonitoring thematisiert: Wofür benötigt ein Unternehmen Energiemonitoring? Was kommt auf das Unternehmen und die Verantwortlichen zu? Und was ist für ein erfolgreiches Monitoring entscheidend?

Web-Seminar verpasst?

Web-Seminar 2: Grundlagen des Energiemonitorings – Messkonzept

Ein gut geplantes Konzept zur Datenerhebung ist beim Energiemonitoring grundlegend. Daher liegt im zweiten Teil der Web-Seminar-Serie der Fokus auf der verwendeten Messtechnik, der Datenübertragung sowie möglichen System-Erweiterungen, um das System langfristig einsetzbar zu machen.

Web-Seminar verpasst?

Web-Seminar 3: Grundlagen des Energiemonitorings – Effizienzanalyse

Nach der Datenerhebung folgt die Auswertung. Im dritten Web-Seminar geht es daher um alle relevanten Analysemöglichkeiten, die für eine umfassende Effizienzanalyse wichtig sind. Anhand von mehreren Beispielen wird dies mithilfe der Software Energy Monitor veranschaulicht.

Web-Seminar verpasst?

Web-Seminar 4: Energiemonitoring für die ISO 50001 – Kennzahlen

Um eine Zertifizierung nach ISO 50001 zu erhalten, ist die Einhaltung verschiedener Kennzahlen erforderlich. Welche Einflussgrößen dabei eine Rolle spielen, wie man sinnvolle Kennzahlen anlegt und wie man diese auswertet wird im vierten Web-Seminar der Serie zum Energiemonitoring thematisiert.

Web-Seminar verpasst?

Web-Seminar: Best Practice Energy Monitor

Drei Best-Practice-Beispiele zeigen Ihnen, wie auch Sie in ihrem Unternehmen schnell Energie und Kosten unterstützt durch die Energy Monitor Software einsparen können. Inhaltlich wird die Optimierung der RLT Anlageneinstellung, die Leckagereduzierung im Druckluftnetz und die Optimierung, Steuerung und Einstellung von Hallen- & Außenbeleuchtung betrachtet.

Web-Seminar verpasst?

Web-Seminar: Energiemanagement für die Filiale 4.0

Zeit und Geld sparen durch Energietransparenz und eine sichere Fernzugriffslösung. In diesem Web-Seminar mit OPTENDA und INSYS icom liegt der Fokus auf dem Energiemanagement für Filialen. Erhalten Sie einen Überblick über die Mehrwerte der Systemkombination aus dem Gateway von INSYS icom und der Software des OPTENDA Energy Monitors.

Web-Seminar verpasst?

Web-Seminar: Energiedatenmanagement für Unternehmen mit Filialstrukturen

In unserem Web-Seminar Energiedatenmanagement für Filialstrukturen zeigen wir Ihnen, wie Sie die nötigen digitalen Messtrukturen aufbauen, die Vernetzung auf ein kosteneffizientes Niveau bringen und so Daten aller Standorte in der Multisite-Funktion des Energy Monitors auf einen Blick fertig aufbereitet erhalten.

Web-Seminar verpasst?

Web-Vortrag: Best Practice - Weniger CO2-Emissionen durch Energiedatenmonitoring

In dem Vortrag klären wir Fragen, die Industrie, Handel und Kommunen aktuell umtreiben: Wie können CO2-Emissionen schnell und mit wenig Mitteleinsatz gesenkt werden? Wodurch entstehen CO2-Emissionen? Was ist der größte Einflussfaktor auf diese Emissionen? Wie und wo können wir gegensteuern?

Wir freuen uns auf Sie!

Web-Seminar: Energiedatenmanagement für Städte & Kommunen

Klimaziele. Reduktion der CO2-Emissionen. Digitalisiertes Energiemanagement. Automatisierte Erfassung von Energieverbräuchen einzelner Energieträger. Alles Themen, mit denen sich Städte und Kommunen aktuell beschäftigen – teilweise durch gesetzliche Vorgaben sogar müssen. Im kostenfreien Web-Seminar zeigen wir Lösungen, wie Digitalisierung Arbeit abnehmen und Mehrwerte liefern kann.

Wir freuen uns auf Sie!

Web-Seminar: CO2 - Neutralität durch Energieeffizienz 360°

CO2-Neutralität – was steckt dahinter und was muss ich jetzt tun?
In kurzen Vorträgen werden Ihnen von jedem Partner, die Spezialisten auf Ihrem Gebiet sind, Möglichkeiten vorgestellt, dem Ziel der Klimaneutralität näher zu kommen. Darüber hinaus werden mögliche Synergien bei CO2-Einsparungen aus den Fachgebieten aufgezeigt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!

Web-Seminare verpasst? 

Sie haben die Web-Seminare verpasst? Gar kein Problem! Mit Klick auf den Button, haben Sie die Möglichkeit unsere Web-Seminare kostenfrei anzusehen. Und das absolut zeit- und ortsunabhängig. Gerne können Sie im Anschluss unsere Experten kontaktieren, um Fragen zu stellen oder weitere Informationen einzuholen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und nun viel Spaß bei den Web-Seminaren:

Web-Seminar-Serie Energieeffizienz für Industrie, Konzerne und Filialisten

Über OPTENDA

Ihr Partner rund um das Thema Energieeffizienz

Seit 2013 bietet die OPTENDA GmbH, Teil des STEAG-Konzerns, ganzheitliche und individuelle Lösungen im Bereich Energiemanagement. Das Stuttgarter Unternehmen ermöglicht mit seiner Software „Energy Monitor“, standortübergreifend Daten von Produktionsprozessen und Anlagen zu erfassen, zu analysieren und anwenderfreundlich aufzubereiten. Als Experte auf dem Gebiet des digitalen Energiedatenmanagements unterstützt OPTENDA bei der Verbesserung von Energieeffizienz sowie der Senkung der Energiekosten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!