Erfassen von Energieströmen im Supermarkt / OPTENDA GILDEMEISTER energy efficiency - Screenshot: Mobil

Energiemonitoring für Filialen, Handel & Gewerbe

Jetzt Energy Monitor testen!

Standortübergreifendes Energiemanagement und Energiemonitoring für Filialen, Handel und Logistikunternehmen

Die zentrale Verwaltung von mehreren dezentralen Standorten oder Filialen eines Unternehmens bedeutet nicht zuletzt auch für das Energiemanagement eine Herausforderung. Durch die große Menge an Daten, die für jede Filiale erfasst und analysiert werden muss, kann man schnell den Überblick verlieren. Steigende Energiekosten und gesetzliche Vorgaben erschweren die Situation zusätzlich.

Dafür bietet OPTENDA mit der Software Energy Monitor die Lösung: Mithilfe von digitalem Energiemonitoring werden sämtliche Verbrauchsdaten von Energie, also Strom, Gas, Wasser etc., automatisch erfasst, analysiert und ausgewertet. Das zeitintensive händische Aufnehmen der Zählerstände entfällt, da die integrierten Messstellen alle Daten kontinuierlich und direkt in die Software weiterleiten. Die genaue Datenlage bildet eine solide Basis für die Verbesserung Ihrer Energieeffizienz. Profitieren auch Sie von softwarebasiertem Energiemonitoring!

Professionelles Energiemonitoring

… ermöglicht Ihnen, sämtliche Energieströme Ihres Unternehmens abbilden zu können. Durch die entstehende Transparenz gewinnen Sie einen detaillierten Überblick über Ihren Energieverbrauch und Sie können dadurch auch leicht Einsparpotenziale in der Energienutzung finden. Senken auch Sie Ihre Energiekosten nachhaltig! Erfahren Sie hier mehr dazu.

Energiemanagement für Filialisten

Energiedatenmanagement leicht gemacht

Die effiziente Verwaltung von Energiedaten basiert auf einem Messkonzept, das individuell auf den Energieverbrauch vom eigenen Unternehmen angepasst ist. Hier geht es vor allem darum, Messstellen ins System zu integrieren und so zu platzieren, dass die Verbrauchswerte so genau wie möglich erfasst werden können, aber die Umsetzung des Konzepts gleichzeitig so günstig wie möglich bleibt. Dabei ist es von der spezifischen und technischen Voraussetzung am jeweiligen Standort abhängig, ob zusätzlich in Messinfrastruktur investiert werden muss, oder ob die bereits vorhandene Anlagentechnik ausreicht, um dem Energiemonitoring-System die nötigen Daten zu liefern.

Entscheidet man sich für den Energy Monitor als System zur Energiedatenerfassung, ist man hinsichtlich des Herstellers der Messstellen sowie deren Anzahl nicht beschränkt. Als Filialist oder Unternehmen mit Filialstruktur können Sie also beliebig viele Zähler in das Monitoring integrieren – ohne mit zusätzlichen Kosten rechnen zu müssen.

Alle Standorte Ihrer Filialen oder Logistik- und Lagerhallen auf einen Blick:
Die Multisite-Funktion im Energy Monitor

Speziell für das Energiemanagement mehrerer Standorte und Unternehmen oder Konzerne mit Filialstruktur gibt es im Energy Monitor die Multisite-Funktion, durch die Sie mit dem Zusammenführen der Daten der einzelnen Standorte auf einer Seite einen schnellen Überblick über die Gesamtsituation erhalten. Benchmarking der Standorte ist so schnell und einfach möglich!

Im Energy Monitor hat jeder Standort bzw. jede Filiale ein eigenes Portal, in dem alle Daten und Auswertungen abrufbar sind. Diesen Portalen übergeordnet ist die Multisite, die alle Daten automatisch zusammenführt und direkt nebeneinander darstellt. Das Management aller Liegenschaften ist dadurch einfach zu handhaben, da man auf einen Blick erkennt, wo Abweichungen und Unregelmäßigkeiten auftreten. Damit ist auch ein direkter Vergleich der Standorte und das Erstellen von Benchmarks ohne weiteres möglich. Weicht beispielsweise der Stromverbrauch vergleichbarer Standorte voneinander ab, so können Sie mittels Monitoring schnell und einfach die relevanten Daten analysieren und dadurch leicht Informationen zu den Ursachen finden. So beugen Sie einer Verschwendung von Energie allgemein vor, können Ihren Energieverbrauch insgesamt senken und verbessern gleichzeitig die Energieeffizienz von Ihrem Unternehmen.

Multisite-Funktion im Energy Monitor Energiemonitoring System

Der Energy Monitor für Handel & Gewerbe

  • Erkennen von Anomalien und Lastspitzen
  • Erfassung aller relevanten Energieströme
  • Abbilden von relevanten Unternehmenskennzahlen
  • Benchmarking von verschiedenen Standorten
  • Einfaches CO2‑Emissionstracking
  • Integration von Energieerzeugungsanlagen (z.B. PV‑Anlagen)
  • Ausgelegt auf ein Energiemanagement nach ISO 50001 und das Energieaudit DIN EN 16247
  • Kostenvorteil: Förderung durch BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)

Lernen Sie OPTENDA kennen!

Test-Account

Fordern Sie einfach einen kostenlosen Test-Account für den Energy Monitor an – eine Installation ist nicht erforderlich, legen Sie direkt los!

Zum Test-Account

Kontaktaufnahme

Oder nehmen Sie für weitere Informationen einfach Kontakt mit uns auf und profitieren Sie von der Energieberatung durch unsere Experten!

Kontakt aufnehmen

Web-Seminar:
Energiemanagement für die Filiale 4.0

Erfahren Sie in diesem Web-Seminar mit OPTENDA und INSYS icom mehr zum Thema Energiemanagement für Filialen und erhalten Sie einen Überblick über die Mehrwerte der Systemkombination aus dem Gateway von INSYS icom und der Software des OPTENDA Energy Monitors.

Jetzt Aufzeichnung ansehen

Web-Seminar:
Energiedatenmanagement für Unternehmen mit Filialstrukturen

Erfahren Sie in unserem Web-Seminar wie Sie nötige digitale Messtrukturen aufbauen, die Vernetzung auf ein kosteneffizientes Niveau bringen und Daten aller Standorte in der Multisite-Funktion des Energy Monitors auf einen Blick fertig aufbereitet erhalten.

Jetzt Aufzeichnung ansehen